Anwenderkonferenz zu unternehmensweiten PLM-Strategien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Anwenderkonferenz zu unternehmensweiten PLM-Strategien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Aras Anwenderkonferenz „ACE 2014 Europe“ für unternehmensweite PLM-Strategien: Internationale Konferenz am 21.-22. Oktober 2014 in Bad Soden bei Frankfurt bringt PLM-Experten, Anwender und Führungskräfte aus ganz Europa zusammen.

Aras, ein Anbieter von Enterprise Product Lifecycle Management (PLM) Software, veranstaltet vom 21. – 22. Oktober 2014 ihre jährliche Benutzerkonferenz „ACE 2014 Europe“ in Bad Soden bei Frankfurt. An zwei Tagen diskutieren Experten, Anwender und Entscheidungsträger aus ganz Europa über erfolgreiche PLM-Strategien, Trends bei der globalen Produktentwicklung, das Innovationsmanagement sowie erfolgreiche PLM-Initiativen.

In praxisnahen Vorträgen erfahren die Besucher beispielsweise, wie weltweit aufgestellte Organisationen mit agilen Geschäftsprozessen die vielfältigen globalen Liefer- und Produktionsketten integrieren und so die Produktentwicklung und Markteinführung beschleunigen.

Das Motto der Konferenz lautet „Right Now“. Eine sich immer weiter beschleunigende Produktentwicklung, sich ständig verändernde Marktanforderungen sowie Trends wie Industrie 4.0 erfordern eine flexible und zukunftsfähige PLM-Lösung. Daher ist jetzt die richtige Zeit, sich über eine strategische PLM-Initiative Gedanken zu machen.

Mit der Aras PLM-Lösung realisieren weltweit agierende Unternehmen in kürzester Zeit praxisnahe und leicht einsetzbare Funktionen zur Umsetzung globaler PLM-Initiativen auf Basis einer skalierbaren, sicheren und offenen Plattform.

Die Teilnahme an der ACE 2014 Europe ist kostenfrei und eine Registrierung erfolgt bequem über das Internet: http://www.aras.com/ACE2014Europe

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Am 12. und 13. September 2017 trifft sich die Logistikbranche wieder in Dortmund, um auf dem vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem EffizienzCluster LogistikRuhr veranstalteten "Zukunftskongress Logistik – 35. Dortmunder Gespräche" Fragen zur Zukunft der Logistik zu diskutieren. Leitthema ist in diesem Jahr "Social Networked Industry – Menschen und Maschinen als Partner einer Logistik 4.0".

Althen Sensors & Controls stellt vom 27. bis 29. November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg Geräte und Software für das elektrische Messen physikalischer Größen vor. Im Fokus steht in diesem Jahr neben den Vibrationsaufnehmern der PC420 Familie und den um eine neue Software erweiterten Graphtec Data Loggern GL840 und GL240 vor allem der Druckwandler DPS5000 CANBus.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.