Anwenderkonferenz SolidWorks World in Las Vegas

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Anwenderkonferenz SolidWorks World in Las Vegas

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die jährliche SolidWorks Anwenderkonferenz wird vom 22. bis 25. Januar 2006 in Las Vegas, USA, stattfinden. Das Unternehmen erwartet über 3.000 Teilnehmer aus der weltweiten SolidWorks Community. An die 100 Veranstaltungen für den praktischen Einsatz der Software stehen ebenso auf der Agenda, wie die Präsentation einer Vielzahl von Erfolgsbeispielen. 85 Partner stellen ihre Softwarelösungen aus.

In der Keynote geben die britischen Star-Designer Richard Seymour und Dick Powell, die unter anderem Nokia und Hewlett-Packard als Kunden haben, Einblick in ihre Arbeit mit der SolidWorks Software. Highlight ihres Vortrags ist das revolutionäre Emissions Neutral Vehicle: ein 80 km/h schnelles Motorrad, das anstelle von Abgasen nur Wasserdampf erzeugt.

Die Vorträge werden auch einen Vorgeschmack auf die neuen Versionen SolidWorks 2007 und COSMOS 2007 geben. Das Jahrestreffen der SolidWorks Gemeinschaft ist, so der Veranstalter, für den Austausch mit Anwendern, Experten und Partnern bekannt. (to)

Mehr unter www.solidworks.com/swworld

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Opfer einer Cyber-Attacke zu werden, stellt für Unternehmen ein hohes bis sehr hohes Risiko dar. Dieser Meinung sind Drei Viertel der Deutschen, wie die aktuelle Studie „Vorsicht, Hacker“ des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov gezeigt hat. Dabei fühlen sich viele Kunden dieser Unternehmen mit ihren Sorgen um ihre Daten allein gelassen oder zumindest unzureichend informiert.

PTC und Ansys haben eine gemeinsame Lösung angekündigt, mit der sich Applikationen auf Basis der ThingWorx-Plattform für das industrielle Internet der Dinge (IoT) leicht um die Technologie für technische Simulation von Ansys ergänzen lassen. Die Entwicklung des Konnektors zwischen den beiden Technologie-Plattformen erlaubt es den Kunden, Rohdaten in verschieden nutzbare Informationen zu verwandeln.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.