Antriebstechnik: Neue Getriebeserie für schnelle Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Antriebstechnik: Neue Getriebeserie für schnelle Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die neuen Zykloidgetriebe der RF-P-Serie von Nabtesco sollen neue Maßstäbe setzen, wenn es um schnelle Anwendungen auf engstem Bauraum geht:. Damit eignen sich die Exzentergetriebe für den Einsatz in den Armachsen von Delta- und Scara-Robotern sowie im Radantrieb fahrerloser Transportsysteme (FTS).
nabtesco_rfp

Die neuen Zykloidgetriebe der RF-P-Serie von Nabtesco sollen neue Maßstäbe setzen, wenn es um schnelle Anwendungen auf engstem Bauraum geht:. Damit eignen sich die Exzentergetriebe für den Einsatz in den Armachsen von Delta- und Scara-Robotern sowie im Radantrieb fahrerloser Transportsysteme (FTS).

Die kompakten Zykloidgetriebe der neuen RF-P-Serie von Nabtesco realisieren hohe Abtriebsgeschwindigkeiten bis zu 200 min-1 und arbeiten extrem präzise. Im Nulldurchgang der Hysterese liegt die Öffnung bei maximal zwei Winkelminuten. Das ist vor allem bei schnellen Pick & Place- oder Positionieraufgaben im industriellen Umfeld von Vorteil, aber auch in automatisierten Transportprozessen mittels FTS zum Beispiel in der Lagerlogistik. Für Anwendungen in der Lebens- oder Futtermittelindustrie werden die Getriebeköpfe bereits fertig befüllt mit H1-Schmierstoffen zur Verfügung gestellt.

Robuste und langlebige Getriebe

Für die Modelle RF-19P und RF-32P der neuen, robusten RF-P-Getriebe von Nabtesco sind hohe Schockbelastungen zwischen von bis zu 570 bzw. 960 Nm kein Problem, das entspricht dem Dreifachen ihres zulässigen Nennmoments. Die reduzierte Reibung im Getriebe ermöglicht nicht nur höhere Drehgeschwindigkeiten bei geringem Spiel – durch die geringe Betriebstemperatur sind die Getriebe zudem äußerst wartungsarm, langlebig und weisen einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 80 Prozent auf.

Die RF-P-Serie basiert auf den RV-Reduziergetrieben von Nabtesco mit zweistufigem Untersetzungsprinzip. Die Konstruktion führt zu einem exzellenten Getriebeverhalten hinsichtlich Dynamik und Laufruhe sowie einer hohen Wiederhol- und Bahngenauigkeit, auch bei sehr schnellen und abrupten Bewegungen.

 

Bild: Die kompakten Zykloidgetriebe der neuen RF-P-Serie von Nabtesco realisieren auch auf engstem Bauraum hohe Geschwindigkeiten von bis zu 200 min-1 bei minimalem Spiel.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Mit Continuous Integration Engineering-Kosten reduzieren

Turbo für die Software-Entwicklung

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.