Antriebstechnik: Doppelter kleinster EtherCAT Servo-Drive der Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Elmo-Motion-Control hat die Leistung seines kleinen und dennoch leistungsstarken Servo-Antriebs Gold-Twitter verdoppelt, um den anspruchsvolleren Industrieanwendungen gerecht zu werden. Der neue Servo-Drive mit dem Namen Double-Gold-Twitter bildet eine weitere Stufe der Servotechnik der Herstellers. 

elmomc-double-gold-twitter-160a

Elmo-Motion-Control hat die Leistung seines kleinen und dennoch leistungsstarken Servo-Antriebs Gold-Twitter verdoppelt, um den anspruchsvolleren Industrieanwendungen gerecht zu werden. Der neue Servo-Drive mit dem Namen Double-Gold-Twitter bildet eine weitere Stufe der Servotechnik der Herstellers.

Mit einem Gewicht von nur 33 g bei einer Größe von 36,2 x 18,8 x 47 mm liefert der neue Servo-Antrieb bis zu 10’000 W Nennleistung. Mit Nennströmen bis 160 Ampere und maximalen Versorgungsspannungen 196 VDC empfiehlt sich der Double-Gold-Twitter als Servoantrieb für eine Vielzahl an Anwendungen, bei denen es auf Servo-Performance, geringen Bauraum und Regelungsgüte ankommt, wie in der Automatisierung, Robotik, bei fahrerlosen Transportsystemen und vielen anderen Motion Control-Anwendungen. Die Kommunikation erfolgt über EtherCAT- oder CANopen-Schnittstellen in Echtzeit und erlaubt somit einen Mehrachsbetrieb. Der Double-Gold-Twitter entspricht zudem allen internationalen Standards in Bezug auf EMV und funktionale Sicherheit STO (IEC 61800-5-2, SIL-3).

Der Double-Gold-Twitter zeichnet sich durch Elmo’s geschützte FASST (Fast and Soft Switching Technology) Schalttechnologie aus, die einen Wirkungsgrad >99 Prozent ermöglicht. Aufgrund seiner Robustheit kann der Double-Gold-Twitter “auf”, “neben” oder sogar “im“ Motor sowie auf sich bewegenden Lasten montiert werden. So kann man eine hohe Servo-Performance sicherstellen, und gleichzeitig spart man Kosten für Hardware und Verkabelung ein. Der Double-Gold-Twitter harmoniert mit jedem Servomotor, kann in Strom-, Geschwindigkeits- und allen Modi von Lageregelung betrieben werden, für Single-, Dual-Loop und Gantry Applikationen. Dabei werden alle gängigen Gebersysteme unterstützt.

Die Servoantriebe von Elmo Motion Control werden „im Herzen einer Maschine integriert und sorgen für höchste Geschwindigkeit und Präzision“, weiß Gründer und CEO von Elmo Motion Control Haim Monhait. Die hochstromigen Double-Gold-Twitter stehen nach dem Motto „Cutting Costs by Technology“ für schlankere Maschinendesigns und könnten so die Kriterien einer Smart Factory erfüllen helfen. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Übernahme der Mentor Graphics Corporation durch Siemens ist abgeschlossen. Mentor ist Anbieter von Software für Electronic Design Automation (EDA). Damit erweitert Siemens sein Portfolio im Bereich der Konstruktionswerkzeuge für elektronische Systeme und integrierte Schaltkreise (IC).

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Kindgerechte Orthesen dank 3D-Druck & Simulation

ANDIAMO GARANTIERT PERFEKTEN SITZ MIT ALTAIR HYPERWORKS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.