Altair findet Deutschland-Reseller für Fertigungssimulation

Altair hat mit ISPT einen neuen Reseller für die Fertigungssimulation HyperXtrude gefunden. ISPT hat sich auf die Entwicklung, Auslegung, Erprobung und Optimierung komplexer Fertigungsprozesse spezialisiert und kümmert sich künftig um den Vertrieb und den technischen Support für die Software in Deutschland. Der Reseller soll den Anwendern auch bei der Auslegung optimaler Fertigungsprozesse helfen.

Die Kernkompetenz der ISPT liegt im Bereich der Produktions- und Umformtechnik. Die Projekte des Unternehmens werden in der vom Kunden geforderten Qualität, kostenbewusst und unter Ausnutzung neuester technischer und wirtschaftlicher Möglichkeiten, durchgeführt. Dabei profitieren die Kunden insbesondere vom Know-how des Unternehmens in der Entwicklung, Auslegung und Optimierung der Produktionsprozesse.

Durch zunehmend komplexere Extrusionsprofile und immer kürzere Produktentwicklungszyklen wird der Einsatz von Simulations- und Optimierungsmethoden in diesem Bereich immer wichtiger. Altairs HyperXtrude ist ein Simulationswerkzeug, das zur Analyse und Validierung des Designs von Werkzeugen und Extrusionsprozessen entwickelt wurde. Die Software verfügt über eine Benutzeroberfläche die den Extrusionsprozess abbildet und mit der die Anwender durch das Setup der Modellanalyse geführt werden. Mit der Software können Extrusionen von Metallen, Polymeren, Pasten und Keramiken analysiert und Deformationen sowie die daraus entstehenden Spannungen der Werkzeuge berechnet werden. Darüber hinaus können Co-Extrusionen von zwei oder mehr Materialien modelliert werden. Eine Anbindung an Altairs HyperStudy ermöglicht außerdem die Optimierung der Kanallänge, Einläufe und Vorkammern.

RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags