Altair Engineering: 4. europäische HyperWorks Technology Conference 2010 in Versailles

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Veranstaltung in Frankreich zeigt Strategien und Beispiele von unternehmensweiten Simulationsmethoden zur Entwicklung innovativer Produkte

Altair Engineering, eines der führenden Unternehmen im Bereich CAE Technologie und Services, gibt heute bekannt, dass die diesjährige europäische HyperWorks Technology Conference (HTC) vom 27. bis 29. Oktober in Versailles, Frankreich stattfindet. Die Konferenz und begleitenden Veranstaltungen zeigen, wie heutige Entwicklungsherausforderungen effizient gemeistert werden können und bieten die Möglichkeit, über neue Ansätze zu diskutieren, um größtmögliche Vorteile aus unternehmensweit eingesetzten Simulationswerkzeugen zu ziehen. Das Event ist zusätzlich eine optimale Gelegenheit, um mehr über neueste Trends in der Simulations- und Optimierungstechnologie zu erfahren.

Die 4. europäische HTC bringt führende europäische Ingenieure und Manager aus allen Industriebereichen zusammen. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in ein breites Anwendungsfeld wie Strukturanalyse, Optimierung, Datenmanagement und Engineering Intelligence. Es besteht auch die Gelegenheit, HyperWorks 11.0 kennenzulernen und mehr über die Pläne zur zukünftigen Produktentwicklung bei Altair zu erfahren. Darüber hinaus bietet sie Industrieexperten, Anbietern und Dienstleistungspartnern hervorragende Möglichkeiten, ihr Netzwerk weiter auszubauen.

"Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass sich Altairs europäische HTC, seit der Einführung 2006, zu einer der führenden PLM Veranstaltungen in Europa entwickelt hat", sagte Dr. Michael Hoffmann, Vice President European Operations, Altair Engineering. "Unsere immer weiter gewachsene mehrtägige Konferenz brachte 2009 in Ludwigsburg über 500 Experten aus vielen verschiedenen Industrien zusammen. Ich erwarte weiterhin wachsende Teilnehmerzahlen sowie eine Zunahme der Bedeutung der Veranstaltung. Dieses Jahr werden wir uns einmal mehr auf unsere Schwerpunktthemen Leichtbaukonstruktion, Zeit- und Kostenreduktion sowie Optimierung konzentrieren. Es besteht weiterhin ein wachsender Bedarf, CAE Ausgaben zu reduzieren. Dieser kann durch die Harmonisierung der Softwarewerkzeuge mit dem flexiblen HyperWorks Lizenzsystem, insbesondere im Rahmen unserer HyperWorks Partner Alliance, bedient werden."

"Ich freue mich sehr über die zahlreichen Zusagen von Keynote Vortragenden aus der Automobil-, Schienenfahrzeug-, Luftfahrt-, Energie- und Verbrauchsgüterindustrie. Wir erwarten noch weitere Fach- und Keynote Vorträge bis zu unserer Abgabefrist am 18. Mai und freuen uns, Sie in Versailles zu begrüßen und mit Ihnen über interessante Industrie- und Wirtschaftsthemen zu diskutieren", fügte Dr. Hoffmann hinzu.

Die dreitägige Veranstaltung wird am 27. Oktober mit mehreren technischen Workshops, einem Anwendertreffen aus dem Hochschulbereich sowie solidThinking, der von Altairs Tochterunternehmen solidThinking angebotenen CAID Software, starten. Abgerundet wird das EHTC durch eine Fachausstellung, in der Hardware-, Software- und Servicepartner die Möglichkeit haben, ihre Lösungen vorzustellen. Stand heute werden folgende Partner die Veranstaltung als Sponsoren und Aussteller unterstützen und ihre Lösungen in der Fachausstellung präsentieren: Microsoft, nCode, Bull, Coretech, e-Xstream, FTSS, Magna Powertrain, METACOMP, NAFEMS, Software Cradle und TASS.

Weitere Informationen zur Europäische HTC2010 finden Sie unter: www.altairhtc.com/europe 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Kindgerechte Orthesen dank 3D-Druck & Simulation

ANDIAMO GARANTIERT PERFEKTEN SITZ MIT ALTAIR HYPERWORKS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.