All About Automation: Ab September wieder live und erstmals auch in Wetzlar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

All About Automation: Ab September wieder live und erstmals auch in Wetzlar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Seit dem Bund-Länder-Beschluss vom 10. August 2021 besteht wieder mehr Planungssicherheit für Messeveranstalter, Aussteller und Besucher. Auch die regional ausgerichteten Fachmessen der Easyfairs Gruppe wie die All About Automation, die FMB sowie die Solids und die Maintenance bieten ab September wieder Face-to-Face-Plattformen für den persönlichen Austausch.
All About Automation

Quelle: Easyfairs

  • All About Automation Messe-Neustart auf Kurs: im September und Oktober mit drei Terminen.
  • Mit 150 Ausstellern ausgebuchte Messehalle in Chemnitz
  • aaa digital plus bleibt integraler Bestandteil des Konzeptes

Bei der All About Automation Messereihe (aaa) macht der neue Standort Wetzlar am 8. + 9. September 2021 den Auftakt. Weiter geht es mit der mit 150 Ausstellern ausgebuchten All About Automation in Chemnitz am 22. + 23. September 2021. Für NRW steht am 27. + 28. Oktober 2021 die All About Automation in Essen auf dem Programm.

All About Automation: Regionales Format optimal für einen Re-Start

Tanja Waglöhner, Geschäftsführerin der Easyfairs GmbH: „Egal ob große oder kleine Unternehmen; egal ob viel Engagement bei virtuellen Formaten oder wenig: der Wunsch nach persönlichem Austausch und dem Messeerlebnis mit allen Sinnen ist groß. Das für den Aussteller einfach zu realisierende regionale aaa-Format ist optimal für den Re-Start geeignet. Die Nachfrage nach kurzfristig buchbaren Standflächen für unsere Messen in den nächsten Monaten zieht merklich an. Einige renommierte Automatisierer ergreifen gerade jetzt die Möglichkeit, erstmals auf einer aaa mit dabei zu sein.“

Digitale Initiative bleibt als Verlängerung der realen Messe bestehen

Wie hoch der Kommunikationsbedarf zu Fachthemen ist, zeigt sich auch darin, dass der Vortragsbereich auf den Messen ausgebucht ist – trotz vielfältiger Möglichkeiten für Webinare und ähnlicher Formate. „Digitale Formate verdrängen Messen nicht. Sie unterstützen bei der Informationsbeschaffung, helfen bei der Marktübersicht und ergänzen sich optimal mit dem dann sehr individuellen eins-zu-eins Kontakt auf der Messe. In diesem Sinne werden auch unsere aaa digital plus Initiativen als Verlängerung des realen Messegeschehens ein integraler Bestandteil der aaa bleiben.“, so Waglöhner.

Ein sicherer Ort, um sich zu treffen

The ´Safest Place To Meet´ steht über dem Schutzkonzept der All About Automation. Mit diesem zertifizierten Konzept werden die Messen für Besucher, Aussteller und Mitarbeiter kontrolliert und sicher durchgeführt. Wesentlicher Eckpfeiler für den sicheren Messebetrieb ist das 3G-Konzept, das eine Messeteilnahme nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete vorsieht. Daneben tragen digitale Registrierungs- und Zutrittssysteme, optimale Belüftung, lückenlose Kontaktnachverfolgung, Flächen- und Kapazitätsmanagement, Besucherlenkung und Hygienekonzepte zu einem sicheren Messebetrieb bei. Das Konzept wird für jede Messe sowohl von den örtlichen Behörden geprüft und genehmigt als auch vom unabhängigen Zertifizierungsunternehmen SGS geprüft.

Alle Termine und Infos zu den Messen unter www.allaboutautomation.de

Lesen Sie auch: Vision 2021: Wieder live in Stuttgart

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

„So einfach wie Google“ soll es sein, das neue Dokumenten-Management-System. Doch die reine Stichwortsuche hat Tücken: Sie bildet die Strukturen von komplexen technischen Systemen nicht ab und die sind essentiell für eine saubere Versionierung, Freigabeprozesse und Kollaboration zwischen den Disziplinen. Wie es besser geht.  von Frank Zscheile

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI-EINSATZ: Von der Theorie zur Praxis

Künstliche Intelligenz VON SIEMENS IM INDUSTRIELLEN UMFELD

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.