Addnode kauft Transcat PLM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Addnode kauft Transcat PLM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die schwedische Addnode Group AB hat sämtliche Geschäftsanteile der Transcat GmbH übernommen. Die Akquisition wird Addnode insgesamt etwa 16 Millionen Euro kosten. Geplant ist eine Zusammenlegung des Karlsruher PLM-Spezialisten mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Slowakei mit „Technia“, einem weiteren Unternehmen der Addnode Group.
jonas-gerhard-hires

Die schwedische Addnode Group AB hat sämtliche Geschäftsanteile der Transcat GmbH übernommen. Die Akquisition wird Addnode insgesamt etwa 16 Millionen Euro kosten. Geplant ist eine Zusammenlegung des Karlsruher PLM-Spezialisten mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Slowakei mit „Technia“, einem weiteren Unternehmen der Addnode Group.

„TechniaTranscat“ soll mit dieser Zusammlegung zum europäischen Marktführer im Bereich CAD und PLM werden. Die Leitung des neuen Unternehmens übernimmt Jonas Gejer, Präsident des Geschäftsbereichs PLM der Addnode Group. Den Zusammenschluss begründet Addnode damit, dass Transcat PLM und Technia nicht nur strategisch, sondern auch operativ zusammenpassen. TechniaTranscat könne nun globale Unternehmen in den meisten Branchen bedienen. Neben dem Produktportfolio von Dassault Systèmes bietet das neue Unternehmen ein eigene Software und Dienstleistungen an. Insgesamt arbeiten 400 Angestellte in Österreich, Finnland, Deutschland, Indien, Norwegen, der Slowakei, Schweden und den USA für TechniaTranscat. Die Einzelunternehmen erzielten 2014 einen Umsatz von 75 Millionen Euro.

„Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren zusammen und sind zu dem Schluss gekommen, dass durch eine Fusion der zwei Gesellschaften hohe Synergien und Vorteile für unsere Kunden entstehen. Beide Firmen sind Marktführer in ihrer Region, ihren Branchen und den technischen Lösungen. Durch den Zusammenschluss werden wir nun ein besonders leistungsstarker Partner auf dem europäischen PLM Markt sein“,, sagt Jonas Gejer, Präsident des Geschäftsbereiches PLM der Add­node Group.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.