Actano: 12. RPlan Anwenderkonferenz 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Actano: 12. RPlan Anwenderkonferenz 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Actano, Projektmanagementsoftware-Anbieter, lädt zur 12. RPlan Anwenderkonferenz (früher Gesprächskreis) am 26. März ein. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema „Herausforderungen der Zukunft beherrschen: Integration als Erfolgsfaktor im Projektmanagement“. Auf Schloss Hohenkammer bei München wird den Teilnehmern aus renommierten Unternehmen der Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Maschinen- und Anlagenbau eine breite Palette aus Anwenderberichten, Vorträgen, Workshops, Trends und Diskussionen rund um das Projektmanagement präsentiert.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten steigen auch die Anforderungen in der Projektarbeit – so sieht Actano die Integration als zunehmend wichtigen Erfolgsfaktor im Projektmanagement. Diesen Aspekt hat das Münchener Unternehmen mit einem neuen Feature im neuen Release seiner Projektmanagement-lösung RPlan eingebaut: Version 9.3, die Actano zur diesjährigen RPlan Anwenderkonferenz vorstellt, enthält ein Modul für die "Integrierte Termin- und Ressourcenplanung". Besucher auf Schloss Hohenkammer können sich live ihr eigenes Bild machen von diesem und von allen anderen Bausteinen des RPlan-Portfolios.

"Actano feiert in diesem Jahr seinen zwanzigsten Geburtstag – und der unmittelbare Kontakt zu unseren Anwendern ist uns seit den Gründungstagen besonders wichtig", erklärt Dr. Rupert Stuffer, Gründer und CEO von Actano. "Deshalb freuen uns sehr, dass wir mit der RPlan Anwenderkonferenz ein Forum geschaffen haben, das schon seit vielen Jahren eine so treue und kompetente Anhängerschaft hat – und wir sind gespannt auf eine neue Dialogrunde mit Anwendern und Interessenten."

Den Auftakt zur diesjährigen Konferenz gestalten verschiedene Automobilhersteller im OEM-Flashlight. Sie berichten über ihren Einsatz und Erfahrungen mit RPlan. Weitere Kundenberichte und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Experten bieten wertvolle Inputs für den eigenen Projektmanagement-Alltag. In kleineren Workshop-Gruppen vertiefen Anwenderforen die Themen:

  • Integration von Geschäftsprozessen – Lösungen für ein ganzheitliches PM
  • Integrierte Planungswelten mit RPlan 9.3
  • Lieferantenintegration / Planungsnetzwerke
  • Effiziente Implementierung eines PM-Systems

Mit der RPlan Anwenderkonferenz setzt Actano sein bewährtes Veranstaltungskonzept auch in diesem Jahr fort. So lobte ein Teilnehmer die Anwenderkonferenz 2008 für den "vielschichtigen, fundierten Know-how-Austausch anerkannter Experten". Auch für RPlan-Neulinge bietet die Veranstaltung interessante Eindrücke: "Als RPlan-Einsteiger habe ich vieles dazugelernt", so ein anderer Teilnehmer.

Weitere Informationen zur Anwenderkonferenz 2009 und zur Anmedlung unter: www.actano.de.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.