8. Aachener Dienstleistungsforum am 8.-9. September 2005

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

8. Aachener Dienstleistungsforum am 8.-9. September 2005

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kernkompetenz Dienstleistungsqualität: Entwicklung, Aufbau und Umsetzung in der Industrie. Die Dienstleistungsbranche muss sich den neuen Herausforderungen der Märkte stellen, um sich vor den aktuellen Risiken zu schützen und sich für die Zukunft zu rüsten. Die Fähigkeit, flexibel auf Änderungen von Kundenanforderungen und Marktgegebenheiten zu reagieren und dabei kundengerechte Dienstleistungen in konstant hoher Qualität anzubieten, wird zu einer Schlüsselqualifikation für die Branche. Deshalb sind zukunftsfähige Konzepte für die Nutzung technologischer Möglichkeiten, die systematische Entwicklung innovativer Lösungen und das Management von Qualität und Effizienz für Dienstleistungen gefragt, um die Wettbewerbsfähigkeit auf nationaler und internationaler Ebene zu sichern.

Diese werden Ihnen beim diesjährigen Dienstleistungsforum in Aachen vorgestellt. Das 8. Aachener Dienstleistungsforum „Kernkompetenz Dienstleistungsqualität: Entwicklung, Aufbau und Umsetzung in der Industrie“ wird vom Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e.V. an der RWTH Aachen in Kooperation mit der Initiative dienstleistung | NRW des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie (IPT) sowie dem Kundendienst-Verband Deutschland e.V. (KVD) am 8.-9. September 2005 im Technologiezentrum Europaplatz in Aachen durchgeführt.

Es bietet Ihnen Einblicke in Ergebnisse und Erfahrungen aus Forschung und Praxis, die dazu beitragen, Ihr Unternehmen erfolgreich strategisch aufzustellen und für die zukünftigen Anforderungen gewappnet zu sein. Fokussiert werden die Aspekte der Nutzung technologischer Potenziale, des Service Engineering, des Managements und der Standardisierung von Dienstleistungen.

Das Forum wendet sich an Führungskräfte und Geschäftsführer, die sich mit der Gestaltung und Organisationen von Dienstleistungen in der produzierenden Industrie beschäftigen. Die zahlreichen Praxisvorträge sowie Workshops und Seminare bieten eine ideale Austauschplattform für Unternehmen jeder Größe. (rar)

Veranstaltungsort:

Technologiezentrum am Europaplatz Aachen, Dennewartstr. 25-27, 52068 Aachen

Preis:

450 Euro (inkl. Seminarunterlagen, Speisen und Getränke)

FIR e.V.-Mitglieder: 350 Euro

Weitere Informationen erhalten sie unter: www.dienstleistungsforum.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen

IoT Operations Cockpit:

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.