70 Jahre Novotechnik: Meilensteine in der Weg- und Winkelmesstechnik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

70 Jahre Novotechnik: Meilensteine in der Weg- und Winkelmesstechnik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Name Novotechnik steht seit Jahrzehnten für anspruchsvolle In der Weg- und Winkelmesstechnik. 2017 kann das im schwäbischen Ostfildern ansässige Unternehmen auf 70 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Die Sensoren sind inzwischen weltweit in der Fertigung, Steuer- und Messtechnik und in Automobilen im Einsatz.

nov212_bild1

Der Name Novotechnik steht seit Jahrzehnten für anspruchsvolle In der Weg- und Winkelmesstechnik. 2017 kann das im schwäbischen Ostfildern ansässige Unternehmen auf 70 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Die Sensoren sind inzwischen weltweit in der Fertigung, Steuer- und Messtechnik und in Automobilen im Einsatz.

Allein am Standort Ostfildern-Ruit beschäftigt Novotechnik heute über 200 Mitarbeiter. Die breitgefächerte Produktpalette umfasst heute Weg- und Winkelsensoren unterschiedlicher Funktionsprinzipien, spezielle Lösungen für den Automotive-Bereich sowie Messwertumformer und Messgeräte. Das deckt praktisch alle denkbaren Aufgabenstellungen ab und für spezielle Anwendungsbedürfnisse werden Lösungen „maßgeschneidert“. Niederlassungen in den USA und in China sowie Handelspartner in über 25 Ländern unterstützen die internationale Marktabdeckung.

Die Poti-Pioniere

Zahlreiche Pioniertaten markieren den Weg der Firmengeschichte. So wurden Ende der 1950er Jahre Potentiometer, die bis dahin nur in der Luftfahrt und in militärischen Anwendungen gebräuchlich waren, erstmals auch im allgemeinen Maschinenbau erfolgreich eingesetzt. Ende der 1960er Jahre entwickelte Novotechnik eigenständig das Leitplastik-Pressverfahren und stellte Anfang der 1970er Jahre komplett auf Leitplastik-Potentiometer um.

Bereits Anfang der 1990er Jahre kamen dann die ersten kontaktlosen Weg- und Winkelsensoren auf den Markt, die in der absoluten Weg- und Winkelmesstechnik neue Maßstäbe setzten. Zu den Highlights gehören heute Sensoren, die Magnetostriktion, Hall- oder GMR-Effekt nutzen, ebenso wie solche, die nach dem induktiven Novopad-Verfahren arbeiten. Viele der Produkte können mittlerweile über IO-Link kommunizieren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.