3D Systems vergibt Auszeichnungen für Entwicklungsleistungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

3D Systems vergibt Auszeichnungen für Entwicklungsleistungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Preise gingen an Northrop Grumman, Benet Laboratories und DaimlerChrysler. 3D Systems zeichnet zum achten Mal Mitglieder der Nordamerikanischen Stereolithographie-Anwender-vereinigung mit dem Technologiepreis aus. Er wird jährlich für herausragende Entwicklungsleistungen vergeben.


Der erste Preis ging an Northrop Grumman, das unter Einsatz von Stereolithographieprototypen ein neues System zur Wartung und Reparatur von Flugzeugen entwickelte. Den zweiten Preis erhielt Benet Laboratories für ein Feuerlöschsystem für Panzer auf Basis von Trockenpulver. Dritter Preisträger war DaimlerChrysler. Unter Einsatz von maßstabsgetreuen Stereolithographiemodellen und eines Polariscope, zur Messung von Materialspannungen ermittelt der Fahrzeughersteller die Belastungen von verschiedenen Baugruppen.


Chris Farren, verantwortlich für Technologieanwendungen bei Northrop Grumman erklärt:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Anbieter von 2D- und 3D-Navigationsgeräten 3Dconnexion aktualisiert seinen Treiber 3DxWare 10 und verbessert damit die Einbindung in die Solid-Edge-Lösungen von Siemens PLM. Solid Edge Nutzer profitieren damit ab sofort von einer noch schnelleren und intuitiveren Steuerung ihrer Modelle – genannt 3Dconnexion Intelligent 3D Navigation (I3DN).

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.