3D Systems auf der Fachmesse EuroMold

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

3D Systems auf der Fachmesse EuroMold

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

3D Systems, ein Anbieter von Lösungen für 3-D Modeling, Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing, präsentiert seine neuen Anlagen und Lösungen für 3-D Modeling, Stereolithographie (SLA ) und Lasersintern (SLS ) auf der EuroMold vom 05. bis 08. Dezember 2007- auf dem Messegelände Frankfurt am Main – Halle 8.0, Stand G 154. Besucher haben die Möglichkeit, die neuen Anlagen, Lösungen und das weite Spektrum an Materialien, mit denen Anwender tagtäglich, weltweit Modelle, bei Bedarf auch in großen Formaten herstellen, kennen zu lernen. Der V-Flash Desktop Modeler, der ebenfalls neue, schnelle und hoch auflösende InVision XT 3-D Modeler sowie neue Stereolithographie und Lasersinter Werkstoffe für funktionalen Prototypen und Rapid Manufacturing Anwendungen, werden erstmalig in Deutschland gezeigt.

3-D Modeling Neuigkeiten

Der V-Flash Desktop Modeler baut einsatzbereite, dreidimensionale Modelle innerhalb weniger Stunden am Studien-, am Arbeitsplatz oder auch zu Hause. Er ist äußerst kostengünstig und unterstützt Designer, Techniker, Studenten und Hobbydesigner dabei, ihre Ideen auf dem Schreibtisch zu entwickeln und in greifbare Modelle umzusetzen. Die neue, eigene, innovative Film Transfer Imaging (FTI) Technologie ergänzt das bereits umfangreiche Portfolio an 3-D Modeling, Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing Lösungen.

Mit dem InVision XT 3-D Modeler können Anwender schnell und effizient dreidimensionale Kunststoff-Modelle direkt im Büro bauen. Die Modelle sind hoch aufgelöst, funktional, langlebig und zeigen unter harten Testbedingungen eine hohe Widerstandskraft. Der neue, vielseitige InVision XT 3-D Modeler baut Modelle in verschiedenen Farben für eine Vielzahl an Anwendungen. Die Stützen werden nach der Bauphase weg geschmolzen und garantieren eine anwenderfreundliche Handhabung ohne weiteres „Handanlegen“.

Stereolithographie (SLA) Neuigkeiten

Die Viper Pro SLA Anlage ist die neueste, hochmoderne, flexible und leistungsstarke Stereolithographie Fertigungsanlage von 3D Systems. Die modulare Viper Pro ist in drei Konfigurationen verfügbar, darunter eine Dual-Vat Konfiguration, mit der Kunden Teile aus zwei verschiedenen Materialien gleichzeitig fertigen können, sowie eine einteilige, extragroße Vat Konfiguration zur Herstellung von Teilen bis zu einer Größe von 1,5 Metern.

Neue intuitive Software Tools stehen ab jetzt für die Viper Pro SLA Anlage bereit. Das intuitive 3DPro Software Paket ist mit einer unkomplizierten Benutzeroberfläche ausgestattet und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität und Senkung der Kosten. Zukünftig sollen Versionen auch für andere Produkte von 3D Systems angeboten werden.

Der neue Accura 55 Kunststoff ist ein robuster und vielseitig einsetzbarer Stereolithographie Werkstoff, der im Aussehen und in der Handhabung gegossenem ABS entspricht. Es handelt sich um einen äußerst produktiven Kunststoff, der sich mit hoher Präzision verarbeiten lässt, belastbar ist und sich somit optimal zur Herstellung funktionaler Prototypen, Bauteile und Urformen eignet.

Der neue Accura Xtreme Kunststoff ist einer der haltbarsten, heute verfügbaren Sterolithographie Werkstoffe. Das äußerst robuste und vielseitige Material eignet sich besonders für funktionelle Komponenten, die besonders strapazierfähig sein müssen und ermöglicht somit ein sehr effektives Produkt Design.

Lasersintern (SLS) Neuigkeiten

Die Sinterstation Pro SLS Anlage ist die neueste Produktlinie im Bereich der Selektiven Lasersinter Anlagen von 3D Systems. Sie ist in zwei Ausführungen verfügbar: als Sinterstation Pro 140 SLS und als Sinterstation Pro 230 SLS Anlagen Variante. Mit diesen Fertigungsanlagen können Kunden direkt vor Ort und nach Bedarf hochwertige, funktionsbereite Teile, Modelle, Montagevorrichtungen und Werkzeuge aus eigenen, ausgereiften Kunststoffen und Metallen als individuelle Massenanfertigung herstellen.

Der DuraForm EX Kunststoff in schwarz ist ein leicht zu verarbeitender und belastbarer Kunststoff, der über die Festigkeit von Spritzguss-Polypropylen und ABS verfügt, und sich hervorragend für das Rapid Manufacturing eignet. Dieser innovative Lasersinter Werkstoff wurde vorerst in Weiß eingeführt. Die Erweiterung der Palette um eine schwarze Variante bietet Anwendern eine noch größere Designflexibilität, während gleichzeitig die Zahl der Sekundärabläufe beim Färben der Modelle reduziert wird. DuraForm EX Kunststoff in Schwarz ist für den Einsatz in Sinterstation Pro und Sinterstation HiQ Anlagen von 3D Systems vorgesehen.

Der Neue DuraForm HST Kunststoff ist ein stabiler, temperaturbeständiger Rapid Manufacturing Werkstoff zum Einsatz in Sinterstation HiQ SLS Anlagen. Er ist kostengünstiger als kohlenstofffasergefüllte Werkstoffe, kann besser als andere Werkstoffe wiederverwertet werden und eignet sich sowohl für technische Anwendungen als auch für den allgemeinen Einsatz.

Neue Tools zur Produktivitätssteigerung stehen nun für Sinterstation HiQ SLS Anlagen zur Verfügung. Sie sollen die Laserabtastzeiten verkürzen und dadurch die Fertigungsgeschwindigkeit bis zu 43 Prozent erhöhen. (to)

Weitere Informationen zu 3D Systems erhalten Sie über www.3dsystems.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.