1. Bayerischer Werkstoffabend

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

1. Bayerischer Werkstoffabend

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Am 26. Juni 2008 findet in der Nürnberger Akademie der 1. Bayerischen Werkstoffabend des Clusters Neue Werkstoffe statt.

Der 1. Bayerische Werkstoffabend wird in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster "Engineering of Advanced Materials – Hierarchical Structure Formation for Functional Devices (EAM)" der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg durchgeführt.

Schwerpunkte sind:

– Vorstellung des EAM

– Molekühle für die organische Elektronik

– Licht und Nanostrukturen

Auf den Bayerischen Werkstoffabenden werden aktuelle Forschungsthemen und die dahinter stehenden Forscher vorgestellt.

Ideen und Konzepte der Grundlagenforschung sollen die Teilnehmer zu neuen Ideen und Projekten rund um Neue Materialien anregen.

Mehr zum 1. Bayerischen Werkstoffabend finden Sie unter:

www.bayern-innovativ.de/97d0fe27-0772-fe64-3854-b25243fc1f7c

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Gerade im Maschinen- und Anlagenbau sind fehlerfreie Planungs- und Angebotsprozesse im Vertrieb entscheidend. Das Unternehmen SAE hat hierzu eine Software für Variantenkonfiguration mit interaktiver 3D-Visualisierung entwickelt, die dafür sorgen soll, dass der Vertrieb direkt mit dem Kunden überzeugende Lösungen erarbeiten kann.  von Daniel Knep

Der Automatisierungsspezialist B&R präsentiert auf der Schiffbaumesse SMM vom 6. bis 9. September in Hamburg die vollständig auf Webtechnologie basierte Visualisierungslösung mapp View sowie das skalierbare Prozessleitsystem APROL. Das Unternehmen unterstützt mit seinen Lösungen Maschinen- und Anlagenbauer auf dem Weg zu intelligenten Schiffen, vernetzten Maschinen und effizienten Prozessen.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.