TraceParts und Google SketchUp

Teilebibliothek mit 100 Millionen 3D-CAD-Modellen Der Anbieter von 3D-Bauteil-Bibliotheken TraceParts stellt kostenlose 3D-Sammlungen und Sketch-up-Modelle in Googles 3D-Galerie bereit. Kataloge von führenden Komponentenherstellern wurden von TraceParts in 3D-Sammlungen innerhalb der Google-3D-Galerie zusammengefasst, wobei jede Sammlung ein natives Sketch-up-Modell jeder Produktfamilie enthält. Anwender können die Modelle entweder direkt in Sketch-up Version 5 oder 6 einfügen oder die gleiche Produktfamilie in der TraceParts-Online-Bauteil-Bibliothek aufrufen. Alle in der 3D-Galerie verfügbaren Sammlungen lassen sich über Metadaten durchsuchen. Die Kategorien sind Verbindungselemente, Lager, Verschraubungen, Dichtungen, Federn, Getriebe, Kupplungen, Lineareinheiten, Flansche, Reduzierstücke, Krümmer, Ventile, Profile, Formenbau, Sensoren und Stecker.

Mehr unter www.traceparts.de

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags