Sichere Überwachung von Regalbediengeräten

Lenze: Neue Sicherheitsfunktion im Antrieb

Immer mehr Güter des täglichen Lebens lassen sich im Internet bestellen. Erfolgt die Lieferung aus automatisierten Logistikzentren, übernehmen meist Regalbediengeräte. Für diese sind Antriebe mit integrierten Sicherheitsfunktionen notwendig.

02 2017

Digital Engineering Magazin 01/2017

Digital Factory im Wandel

Liebe Leser,
die Digital Factory, die als Leitmesse innerhalb der Hanno­ver Messe stattfindet, hat sich in letzter Zeit stark gewandelt. Bisher bot die Veranstaltung vor allem eine Heimat für Softwareanbieter aus den Bereichen CAD, CAM, CAE, PLM, MES und ERP. Durch die zunehmende Digitalisierung der Fertigungsindustrie aber kommen auf der
Digital ­Factory zusätzliche Themen und Anbieter ins Spiel. Wer hätte gedacht, dass Firmen wie Accenture, Amazon Web Services, Bosch, Huawei, IBM, Microsoft oder die Software AG auf der Leitmesse für die digitale Fabrik einmal so präsent sind?
Dass diese Unternehmen auf der Hannover Messe ausstellen, ist aber logisch. Denn in der intelligenten Fabrik der Zukunft geht es um viel mehr als nur um Engineering, Simulation, Datenmanagement und Produktionssteuerung. Produkte sollen vielmehr nach der Auslieferung mit dem Hersteller vernetzt bleiben und ihn permanent mit wertvollen Daten versorgen. So können Unternehmen zusätzliche internetbasierte Dienstleistungen entwickeln und auch außerhalb ihrer klassischen Branchengrenzen Märkte erobern.
Die Digitalisierung treibt also neue Geschäftsmodelle. Und dafür benötigen Unternehmen neue Lösungen, die Technologien wie künstliche Intelligenz und Cloud-Services nutzen. Dies spiegelt sich auch im Digital Engineering Magazin ­wider. In unserer Fachzeitschrift berichten wir über alle wichtigen Aspekte rund um IT-Lösungen, Prozesse, Dienstleistungen und Automatisierungslösungen – natürlich auch für
Industrie 4.0.
Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe!

Ihr Rainer Trummer, Chefredakteur

Themenhighlights

Expertentalk
Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Produktentwicklung

Additive Fertigung
Mehr Freiheit in der Konstruktion durch Convergent Modeling

MIT SPecial Sensorik & Messtechnik

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags