Neue Linearantriebe von IAI

Das Unternehmen IAI Industrieroboter hat eine neue Generation von Linearantrieben vorgestellt, die sich vor allem durch eine stark erhöhte mechanische Stabilität sowie einer extrem verbesserten Positioniergenauigkeit auszeichnen.

Die neue Serie RCP6 besteht aus 92 verschiedenen Modellen. Wie bei allen neuen elektrischen Aktuatoren aus dem Hause IAI ist auch die neue RCP6-Serie durchgängig mit hochauflösenden, batterielosen Absolut-Encodern ausgerüstet. Unter der Produktbezeichnung RCP6S gibt es in dieser Serie zudem eine Baureihe mit integrierter Steuerung. In Verbindung mit der dazu erhältlichen Gateway und Signalverteilern können die Anzahl der benötigten Kabel bei der Installation stark reduziert werden.

Bis zu 16 Achsen mit nur einer einzigen Gateway-Unit können hierbei angesteuert werden. Selbstverständlich ist dieses Gateway mit allen gängigen Feldnetzwerken wie CC-Link, Devicenet, Profibus, Ethercat, Ethernet IP und Profinet IO kompatibel. Mit der ebenfalls neu eingeführten Steuerung Pcon-CB, werden die Leistungen der Schrittmotoren zudem auch noch einmal um 50 Prozent erhöht. Dies trägt ebenfalls zu einer Verkürzung der Zykluszeiten und damit insgesamt zu einer Produktivitätssteigerung bei.

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags