FARO: European User Meeting 2012 für Laserscanning und 3D-Dokumentation

Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten 3D-Documentation Conference im Mai 2011 mit mehr als 300 Teilnehmern, gibt FARO nun den Termin für das European User Meeting 2012 für Laserscanning und 3D-Dokumentation bekannt. Am 22. und 23. Mai treffen sich Experten, Anwender und Partner um die neusten Entwicklungen im Bereich Hard- und Softwarelösungen zu erfahren.

Diese einzigartige europäische Veranstaltung von FARO, der Spezialist für portable 3D-Messtechnik, wird im Schloss Sihlberg in Zürich (Schweiz) in atemberaubender Kulisse des Zürichsees stattfinden. Das Programm des European User Meeting beinhaltet umfangreiche Präsentationen und Workshops von FARO und seinen Entwicklungspartnern. Hochkarätige Referenten geben Einblicke in die Vorteile und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Laserscanning als dreidimensionale Vermessungsmethode.

Abgerundet wird das gebündelte Fachwissen aus Forschung und Wirtschaft durch Live-Präsentationen neuer Hard- und Softwarelösungen. Ein Schwerpunkt dieser Kommunikationsplattform sind die Workshops in denen die Anwender die Möglichkeiten haben, eigene Themen und Projekte zu präsentieren und diese mit den Teilnehmern zu diskutieren, um so Erfahrungen und Informationen zu tauschen. Hierbei steht das Thema „Know-how Transfer“ und „Lernen“ im Vordergrund.

Die zweitägige Veranstaltung umfasst folgende Anwendungsgebiete: Architektur, Hochbau, Denkmalschutz, Forst-und Landwirtschaft, Berg-und Tunnelbau, Prozesse und Fertigung, Qualitätskontrolle, Reverse Engineering, Forensik und Unfall-Dokumentation.

Möglichkeit zum ausführlichen Networking bietet auch der Cocktailempfang auf dem Schiff MS Panta Rhei am Abend des ersten Veranstaltungstages bei einer gemütlichen Fahrt über den Zürich See. Informationen zum Europäischen User Meeting stehen unter: http://user-meeting.faro.comzur Verfügung.

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags