SolidWorks: World 2009 bietet beeindruckende Vorträge, Erfolgsgeschichten

Das weltweit größte 3D-CAD-Event - die SolidWorks World 2009 - setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Die internationale Anwenderkonferenz findet vom 8. bis 11. Februar in Orlando, Florida, statt und bietet zahlreiche Möglichkeiten für die berufliche Weiterbildung, geschäftliche Kontakte und erstklassige Unterhaltung. Außerdem erhalten Anwender, Partner und Mitarbeiter einen Vorgeschmack auf die nächsten Produktversionen.

Die dreitägige Veranstaltung wird von SolidWorks CEO Jeff Ray eröffnet, der dabei SolidWorks Kunden in den Blickpunkt stellen wird. Hauptredner der SolidWorks Word 2009 wird Jon Hirschtick sein, Mitbegründer und Group Executive von DS SolidWorks sowie Erfinder der 3D-CAD-Technologie für den Desktop. Unter seiner Leitung werden Konstrukteure von ihren Konstruktionsherausforderungen und Erfolgsgeschichten berichten. Als Gastredner des Events wird Sir Richard Branson, Gründer der Virgin Group, erwartet, der mit seinem Hilfsprojekt Virgin Unite seine unternehmerische Kompetenz auch in den Dienst ökologischer und sozialer Brennpunkte stellt.

Die SolidWorks World 2009 bietet auch in diesem Jahr mehr als 150 ins Detail gehende Schulungen. Zudem erhalten die Teilnehmer Einblick in die neuen und verbesserten Funktionen der 3D-CAD-Software SolidWorks 2010 sowie die dazugehörigen Lösungen für Datenverwaltung, Analyse und Dokumentation. Während des Product Design Showcase werden SolidWorks Kunden ihre neuesten Erfindungen und Konstruktionen präsentieren. Im Partner Pavilion werden wieder mehr als 100 Hardware- und Software-Lösungen zu sehen sein, die ergänzend zur SolidWorks Software entwickelt wurden. Das jährliche Special Event der Anwenderkonferenz wird in Disney´s Animal Kingdom Theme Park unter dem Motto "Wild Side of Disney" stattfinden.

Weitere Informationen zu SolidWorks World 2009 und zur Anmeldung sind unter www.solidworks.com/swworld  zu finden.

 

 

Durchschnitt: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
t
D
f
A
q
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.