Meeting-Point für Crash-Experten

Unter dem Motto Knowledge Services bietet die Firma EASi Engineering Expertenseminare im Bereich der Fahrzeugsicherheit an: Das diesjährige Safety Update 2003 findet am 7. und 8. Mai 2003 im Aschaffenburger Schloss statt. Up-to-date zu sein mit seinem Wissen erfordert heute von einem Experten das Studium von Fachzeitschriften, den Besuch von Konferenzen und vor allem auch den Austausch von Wissen mit Kollegen, Geschäftspartnern und anderen Experten. Bei der heutigen "Wissensexplosion" wird es für den einzelnen aber immer schwieriger, den Überblick selbst auf seinem Fachgebiet zu behalten. Neue Dienstleistungen können bei diesem zeitintensiven Prozess von großem Nutzen sein. Die Firma EASi Engineering GmbH, ein führender Anbieter von Expertenseminaren im Bereich der Fahrzeugsicherheit, hat hierfür ein neues Modell für "Knowledge Services" entwickelt, das das gängige System für Aus- und Weiterbildung ergänzt. Ein wichtiger Baustein davon sind Basis-Seminare, für die es einen "+update"-Service gibt.

Eine konsequente Weiterführung dieser Idee ist die neue Veranstaltung "Aschaffenburger Safety Update 2003" am 7. und 8. Mai 2003 im Aschaffenburger Schloss. Führende Experten der Fahrzeugsicherheit geben hier zu jedem wichtigen Schwerpunkt-Thema einen kompakten und relevanten "Wissens-Update". Meeting Points zu den Themen ermöglichen den Austausch von Wissen in kleinem Kreis. Die Update-Veranstaltung wird jährlich durchgeführt, so dass ein Experte der Fahrzeugsicherheit sich fortan auf dem Laufenden halten kann.

Weitere Details finden Sie unter: www.easi.de/asu2003

Durchschnitt: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
S
w
r
7
A
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.