Gemeinsame Nutzung von CATIA V4 / V5

MANN+HUMMEL gibt PDM-Anbindung für 150 CATIA-V5-Plätze zu CIM DATABASE in Auftrag und steuert so Concurrent Engineering mit CATIA V4 und V5.

MANN+HUMMEL, Entwicklungspartner und Serienlieferant der internationalen Automobilindustrie, stellt auf Basis seiner PDM-Plattform CIM DATABASE die gemeinsame Nutzung von CATIA V4 und V5 in der Produktentwicklung sicher. Durch die Unterstützung des PDM-Systems vom Hersteller CONTACT Software wird ein konzernweites Concurrent Engineering-Szenario für 150 CAD-Arbeitsplätze realisiert, das ein qualitätsgesichertes Zusammenspiel beider CAD-Systeme auch in verteilten Umgebungen ermöglicht.

Die CATIA-Strategie von MANN+HUMMEL

Durchschnitt: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
L
P
9
1
i
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.