Efficient Design: ISD zeigt Lösungen für den weltweiten Datenzugriff mit HELiOS

Die ISD Group präsentiert auf der Hannover Messe 2012, in Halle 7, Stand B26. die neuste Version Ihrer PDM-Lösung HELiOS. Während die Weiterentwicklungen der ISD Lösungen HiCAD und HELiCON in diesem Jahr unter dem Motto „Smart Design“ stehen, liegt für HELiOS der Fokus auf „Efficient Design“. Die Neuerungen in HELiOS unterstützen den Anwender unter anderem durch Funktionen und Tools zum standortübergreifenden Arbeiten, zur Teilewiederverwendung und der verbesserten Kopplung zu angrenzenden Systemen darin, seine Designprozesse effizient zu gestalten.

HELiOS 2012 mit Application Server
Produkte entstehen im Umfeld komplexer Zusammenhänge, verteilter Entscheidungen und vielfältiger Informationen. Das über den Produktlebenszyklus anfallende Wissen kommt dabei nicht nur aus unterschiedlichsten Abteilungen, sondern auch von weltweit verteilten Standorten. Der HELiOS Application Server gewährleistet hier stets den top-aktuellen Datenzugriff. Die benötigten Daten müssen beispielsweise nicht erst auf den jeweiligen Arbeitsplatz geladen werden, sondern lassen sich direkt und in Echtzeit auf dem Server bearbeiten – insbesondere bei zeitkritischen Vorgängen ein enormer Performancegewinn.

Erweiterter Internet Server und mehr
Über einen HELiOS Internet-Server mit Web-Freigabe können HELiOS-Anwender Ihren Kunden und Zulieferern den Zugriff auf bestimmte Projekte, Dokumente und Bauteile ermöglichen. Diese können mit einem gängigen Browser direkt im Internet die Datenbank durchsuchen und sich die entsprechenden Produktinformationen samt grafischer Vorschau anzeigen lassen. Auch innerhalb eines geschlossenen Netzwerks lässt sich der HELiOS Internet-Server äußerst effektiv nutzen.

So ermöglicht er den verzögerungsfreien mobilen Zugriff auf Daten und Dokumente überall im Unternehmen, z. B. in Fertigung, Lager und Außendienst, ohne besondere Anforderungen an die jeweilige technische Ausstattung. Diente der HELiOS Internet Server bisher nur zur Beauskunftung, so präsentiert er sich in der Version 2012 deutlich erweitert. Ziel der Weiterentwicklung ist es, ein universell einsetzbares Tool mit möglichst vollständigem Internet-Zugriff auf einen laufenden HELiOS Server zur Verfügung zu stellen. Beispiele für die erste Stufe des Ausbaus sind eine erweiterte Benutzerverwaltung, differenzierte Zugriffsberechtigungsprüfungen, die zusätzliche Auflistung verknüpfter Objekte u.v.m.

Weitere HELiOS-Neuheiten sind die Mehrfachklassifizierung, die Aktualisierung und Erweiterung der externen CAD-Kopplungen, der Ausbau der Office-Kopplung (insbesondere Outlook und Powerpoint), der erweiterte Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Datenbanken u.v.m. Wie HiCAD präsentiert sich auch HELiOS mit neuem Look&Feel, neuer Online-Hilfe und der Möglichkeit der individuellen Ribbon-Konfiguration.

Unternehmen: 

Durchschnitt: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
d
R
w
q
T
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.