Defiance mit neuen Geschäftsfeldern

Defiance Testing & Engineering ein Anbieter von Engineering-, Manufacturing- and Enterprise (EME)Lösungen, seit 30 Jahren im Bereich Testing für namhafte Fahrzeughersteller und die Zulieferindustrie tätig, plant das operative Geschäft über Test- und Ingenieursdienstleistungen hinaus auch auf die Bereiche Produktions-IT und ERP-Integration auszuweiten. Außerdem gibt Defiance Tech, Teil der in London ansässigen Hinduja Gruppe, die Ernennung von Subu D Subramanian zum neuen Chief Executive Officer (CEO) bekannt.

Dr. V. Sumantran, Executive Vice Chairman der Hinduja Automotive Limited, begründet die neue Geschäftsstrategie: "Besonders in der jetzigen Wirtschaftslage suchen Kunden effiziente technische Lösungen, um die Leistungsfähigkeit ihres Unternehmens zu steigern. Mit Defiance haben wir uns international im Bereich Test und Entwicklung in der Automobilbranche einen Namen gemacht. Jetzt möchten wir unser Dienstleistungsangebot erweitern, um die komplette Wertschöpfungskette, von der Produktentwicklung bis hin zur Informationstechnologie für Fertigung und Unternehmensführung (ERP), abdecken zu können.

Außerdem wollen wir unseren Kundenkreis auch auf andere Industriesektoren, wie die Luftfahrt, die Elektronikbranche und den Anlagenbau, ausdehnen." "Als CEO von Defiance bringt Subramanian seine umfangreiche Erfahrung und exzellente Erfolge in allen unseren Bereichen ein. Daher sind wir überzeugt, dass unsere Firma nun hervorragend positioniert ist, um sich international als Spezialist in der Branche zu etablieren", so Dr. Sumantran weiter.

Subu D Subramanian erklärt: "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei der Hinduja Gruppe. Defiance verfügt über eine große Leistungsfähigkeit im Bereich der Test- und Ingenieursdienstleistungen für den Automobilsektor, über einen guten Kundenstamm sowie eine weltweite Präsenz und Infrastruktur. Mit der Kombination aus vorhandenen qualifizierten Ressourcen und Branchen-Knowhow können wir die derzeitigen Marktchancen bestens nutzen."

"Heutzutage verlangen die Kunden aus der verarbeitenden Industrie vermehrt spezielle Lösungen, die Fertigung und Warenwirtschaft verbinden, um die Produktions- und Beschaffungseffizienz sowie die Unternehmensproduktivität zu verbessern", sagt Subramanian. "Für einen zuverlässigen Anbieter, der Lösungen dieser Art in einem kostengünstigen weltweiten Liefermodell anbieten kann, gibt es hier ausgezeichnete Möglichkeiten. In diesem geschäftskritischen Bereich wollen wir eine deutliche Rolle spielen."

Bis vor kurzem war Subramanian (Subu) als Senior Vice President bei Satyam Computer Services Ltd. verantwortlich für die Geschäftsfelder Produktion und Automobil, die beide von ihm aufgebaut und innerhalb von zehn Jahren zur Marktführerschaft gebracht wurden. Ebenso hat er dort die führende SAP Beratung in Indien eingeführt. Davor bekleidete Subu weitere Führungspositionen bei TCS, wie z.B. Regional Business Head USA und Leiter der Firmengeschäfte in Hyderabad. Subramanian begann seine berufliche Laufbahn in der Produktionsindustrie und hat mehr als 26 Jahre internationale Erfahrung im Bereich der Informationstechnologie.


Weitere Informationen unter:  www.defiance-tech.com

 

Durchschnitt: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
5
p
T
F
T
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.