Autodesk: Digital Prototyping Forum 2009

Nach dem Erfolg im letzten Jahr findet das kostenlose Anwendertreffen dieses Mal am 11. November in Darmstadt im Darmstadtium statt. Zu der ganztätigen Konferenz sind Autodesk Kunden und Interessierte herzlich eingeladen.

Geschäftsführer und Konstruktionsleiter erfahren auf der Veranstaltung, wie sie ihre Prozesse durch die digitale Produktentwicklung optimieren und wie sie die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens steigern können. Konstrukteure aus verschiedenen Industrien lernen in Vorträgen Methoden kennen, wie sie Autodesk Lösungen in ihrer täglichen Arbeit besser nutzen und wie sie schneller konstruieren und effektiver arbeiten können. Eine wichtige Rolle spielt auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und Autodesk Experten.

"Das Digital Prototyping Forum ist eine hervorragende Möglichkeit, sich über die Produktstrategie von Autodesk zu informieren. Zudem bieten wir zahlreiche Vorträge an, die Informationen sowie Tipps und Tricks für die Arbeit mit unseren Lösungen beinhalten", sagt Wolfgang Lynen, EMEA Campaign Manager Manufacturing bei Autodesk. "Unser Ziel ist es, dass Anwender einen konkreten Nutzen für ihre tägliche Arbeit mit nach Hause nehmen und dadurch effektiver arbeiten."

Neben den Bereichen 3D-Konstruktion, Datenmanagement, Industrial Design und Simulation werden dieses Jahr auch die Themen Formen- und Werkzeugbau sowie Elektrokonstruktion behandelt. Im Mittelpunkt stehen hier die Lösungen Autodesk Inventor Tooling, Autodesk Moldflow und AutoCAD ecscad. Um Probleme aus der täglichen Arbeit zu lösen, können auf dem Forum Termine mit Autodesk Support-Spezialisten vereinbart werden. Zudem werden von allen Autodesk Lösungen Live-Demonstrationen angeboten. Das Event wird durch eine Fachausstellung abgerundet, an der verschiedene Anbieter aus dem CAD/CAM Bereich teilnehmen.

Die Anmeldung zum kostenlosen Digital Prototyping Forum 2009 und weitere Informationen gibt es unter www.autodesk.de/dp-forum2009.

 

Durchschnitt: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
C
y
4
M
M
Bitte ohne Leerzeichen eingeben.