Der direkte Weg: Karriere- und Erfolgs-Schlüssel Projektmanagement

Eine aktuelle Studie der Managementberatung Tiba auf Basis von Lebensläufen von DAX- und MDAX- Vorständen zeigt, dass Projektmanagement eine hohe Relevanz in der Unternehmenspraxis hat. Damit sind die Ergebnisse nicht nur für Unternehmen zur eigenen Strukturierung des Managements nützlich, sondern auch in besonderem Maße für Absolventen und Young Professionals.

Die Studie zeigt, dass es Engagement, Fachwissen, aber besonders Soft Skills wie Kommunikationstalent und vielleicht sogar ein gewisses Quäntchen Glück sind, die Projektmanagern die besten Voraussetzungen verleihen, um sich im Top-Management eines Unternehmens zu platzieren.

Projektmanagement - ein Exportschlager?

Ziel der Studie war es, den wirtschaftlichen Nutzen und die Bedeutung von Projektmanagement auf makroökonomischer Ebene, etwa für die deutsche Volkswirtschaft, zu berechnen und auszuweisen.

Herausgekommen seien spannende Einsichten in ein vielschichtiges, höchst komplexes und innovatives Arbeitsfeld, wie Till Balser, Geschäftsführer der Tiba Managementberatung, kommentiert. Die Studie zeige, welchen Faktor Projektmanagement in wirtschaftlichen Krisenzeiten besitzt. Heute wisse man, dass Projektmanagement einen ganz wesentlichen Beitrag zur Volkswirtschaft der Bundesrepublik Deutschland liefere. Jedoch könne man auch bestätigen, dass es weiterer Anstrengungen bedarf, um die Größenordnung dieses Beitrages noch exakter berechnen zu können.

Wichtige Ergebnisse im Überblick:

  • Es besteht ein signifikanter Zusammenhang zwischen der Größe (gemessen am Umsatz) eines Unternehmens und dem Anteil an projekterfahrenen Vorständen.
  • Bestimmte Branchen sind von besonders hoher Projektmanagement-Erfahrung in den Top-Gremien geprägt: Spitzenreiter sind mit jeweils über 60 Prozent projekterfahrener Vorstände die Branchen IT, Telekommunikation, Versorgung und Handel. Dicht dahinter folgen Bau und Finanzen.
  • Die Untersuchung zeigt außerdem, dass in mehr als der Hälfte der Fälle – 51,6 Prozent – eine Top-Management-Position direkt auf eine Position im Projektmanagement folgt. Lediglich ein gutes Viertel landete in der unteren Management-Ebene oder konnte keine Führungsposition aufnehmen.
  • Je jünger ein Vorstand, desto wahrscheinlicher seine Erfahrung im Projektmanagement. Ergo: Projekterfahrung ist für Top-Führungskräfte in Zukunft ein Muss.

Die ausführlichen Ergebnisse können Interessierte hier nachlesen.

Über Tiba

Die Tiba Managementberatung ist die führende Gesellschaft der Tiba-Gruppe. Sie hat sich auf Beratung und Training rund um das Thema Projektmanagement, Change Management und Prozessmanagement spezialisiert. Seit der Gründung vor 27 Jahren wurden über 400 Unternehmen beraten und circa 65.000 Personen trainiert. Zu den Kunden von Tiba zählen Unternehmen aus den Branchen Pharma, Automotive und Logistik, Energieversorgung, Luft-/Raumfahrt, Finanzdienstleistung, Maschinen- und Anlagenbau sowie IT und Telekommunikation. Die Tiba Gruppe hat Gesellschaften in Deutschland, Spanien und in den USA. Mit Projektmanagement-Experten und Partnern aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen ist die Tiba eines der führenden Beratungsunternehmen für Projektmanagement in Deutschland; mit ihrem weltweiten Partnernetzwerk unterstützt Tiba viele weltweit agierende Unternehmen als globaler Projektmanagementpartner.

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags